Filmprogramm


Kunstakademie Münster

 

Synopsis


Eine illustre Gesellschaft versammelt sich in einem exklusiven Nachtclub. Die sporadisch Eintreffenden werden am Eingang einer Leibesvisitation unterzogen. Bewegung kommt in die unterkühlte Szenerie, als der erste Partyfotograf den Raum betritt. Er führt den Betrachter in einen dunklen Saal. Man teilt von nun an seine Perspektive auf das Geschehen. Im Laufe des Abends gerät er zunehmend in Panik, besonders dann, als ein zweiter Fotograf auftaucht, dem sich die Gäste nun anschließen. Das Klicken seiner Kamera wird zum Rhythmus des Films.

Bio


Filmdaten


Deutscher Titel

Produktionsland

Originalsprache

Untertitel       

Erscheinungsjahr

Länge


Regie



DOP




KOMET

Deutschland

Deutsch

Englisch

2014

12.38 Minuten


Nicola Goerdes

Stella Rossié


Paul Spengemann


KOMET